Martin Bandmann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Herr Bandmann ist Rechtsanwalt bzw. Fachanwalt für Verkehrsrecht in Hoyerswerda und Cottbus. Er ist als solcher somit Ihr Ansprechpartner u.a. für die Regulierung von Unfällen, die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen (u.a. Schmerzensgeld, Haushaltsführungsschaden, Reparaturkosten, Nutzungsausfall, Verdienstausfall), die Vertretung von Mandanten in Bußgeldsachen und Strafsachen, Fahrerlaubnisangelegenheiten, bei der Abwehr / Durchsetzung von Regressansprüchen der Versicherer sowie bei der Regulierung von Schäden im Rahmen der Kaskoversicherung.
Umgekehrt vertritt er unmittelbar oder im Rahmen von Untervollmachten eine Vielzahl von Versicherern bei der Abwehr von (unberechtigten) Ansprüchen vor den Gerichten u.a. in Hoyerswerda und Cottbus

Weiterhin bearbeitet er vertieft als Rechtsanwalt das Arbeitsrecht (z.B. Kündigung & Kündigungsschutzklage, Abfindung, Gehaltsanspruch, Urlaubsabgeltung, Abmahnung, Tarifrecht bzw. Beratung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten). Dies dokumentiert er durch den abgeschlossenen theoretischen Kurs für den „Fachanwalt für Arbeitsrecht“ und entsprechende jährliche Fortbildungen.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind das allgemeine Zivilrecht, Inkasso & Zwangsvollstreckung, Strafrecht sowie das Versicherungsrecht.

 Vereine / Mitgliedschaften:

  • Kolping e.V.
  • Kirchenvorstand
  • Schulförderverein Lessinggymnasium Hoyerswerda e.V.

Vita:

1994 – 2000 Studium an der Universität Dresden
1998 – 2000 studienbegleitende Arbeit bei der Schultze & Braun RA-Gesellschaft
2000 – 2002 Referendariat am LG Bautzen
2002 – 2003 Wirtschaftsprüfungsassistent bei der Böhret & Lindstedt Partnerschaft in Dresden
2004 – 2010 angestellter Rechtsanwalt in mittelständischer Kanzlei in Hoyerswerda
2010 selbständiger Rechtsanwalt in Hoyerswerda und Cottbus
seit 2007 Fachanwalt für Verkehrsrecht

Margit Bandmann
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Verkehrsrecht
Fachanwältin für Miet- & WEG-Recht

Tätigkeitsschwerpunkte:

Frau Bandmann ist Fachanwältin für Verkehrsrecht. Das Verkehrsrecht umfasst u.a. die Regulierung von Unfällen, die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen (u.a. Schmerzensgeld, Haushaltsführungsschaden, Reparaturkosten, Nutzungsausfall, Verdienstausfall), die Vertretung in Bußgeldsachen / Strafsachen, Fahrerlaubnisangelegenheiten, der Abwehr von Regressansprüchen der Versicherer sowie die Regulierung im Bereich der Kaskoversicherung.

Das Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Pachtrecht und Maklerrecht wird von ihr ebenfalls schwerpunktmäßig bearbeitet. Dies dokumentiert Sie durch den Titel Fachanwalt für Mietrecht und WEG-Recht.

Des Weiteren ist Frau Bandmann Ihre Ansprechpartnerin im Versicherungsrecht, Opferschutzangelegenheiten und Nebenklageverfahren und dem allgemeinen Zivilrecht.

Vita:

1996 – 2001 Studium Universität Potsdam
2001 – 2003 Referendariat LG Cottbus
2004 – 2007 angestellte Rechtsanwältin in mittelständischer Kanzlei in Senftenberg
2007 – 2010 angestellte Rechtsanwältin in mittelständischer Kanzlei in Cottbus
2010 in dieser Kanzlei in Hoyerswerda und Cottbus
seit 2008 Fachanwältin für Verkehrsrecht
seit 2016 Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Yvonne Sergon
Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte:

Frau Sergon bearbeitet als Rechtsanwältin das Baurecht und Architektenrecht vertieft. Sie betreut als u.a. Bauherren, Architekten und Bauunternehmer in Cottbus und der Region. Dies dokumentiert sie durch den erfolgreichen Abschluss des theoretischen Kurses für den „Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht“ sowie konsequente jährliche Fortbildungen. 

Das Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Pachtrecht und Immobilienrecht bzw. Grundstücksrecht wird von ihr ebenfalls seit Jahren schwerpunktmäßig bearbeitet. Im Rahmen Ihrer vorherigen anwaltlichen Tätigkeit in Hoyerswerda wurden z.B. WEG-Verwalter, Mieter und Großvermieter beraten und vertreten. Insofern ist Frau Rechtsanwältin Sergon Ihre kompetente Ansprechpartnerin rund um die Immobilie über Cottbus, Hoyerswerda und Weißwasser hinaus.

Des Weiteren hat Frau Rechtsanwältin Sergon das Sozialrecht und das allgemeine Zivilrecht in ihrer vorherigen und nun unser Cottbus ´er Kanzlei betreut. Zum Sozialrecht gehören neben Fragen zum Rentenrecht, Leistungen nach SGB 2 und SGB 3 auch Rückforderungen der Leistungsträger, Fragen der Sperrfrist und einstweilige Verfügungen.
Zum Zivilrecht gehört insbesondere die Regulierung von allgemeinen Schadenersatzansprüchen und speziell solchen nach Verkehrsunfällen, die Prüfung von Verträgen & rechtlichen Fragestellungen, Durchsetzung Ihrer zivilrechtlichen Ansprüchen oder Abwehr unberechtigter Ansprüche.

Vita:

2005 Studium an der Universität Frankfurt/ Oder
2006 – 2008 Referendariat LG Görlitz
2008 – 2016 angestellte Rechtsanwältin in mittelständischer Kanzlei in Hoyerswerda
2016 in dieser Kanzlei

Team:

Hier finden Sie Hintergründe, Spezialisierungen, Rechtsgebiete und weiteres zu unseren einzelnen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwalt.

Zu unserem Team gehören ebenso die Rechtsanwaltsfachangestellten – Frau Schernikowski in Hoyerswerda und Frau Drechsler in Cottbus. Diese sind in der Regel Ihr erster Kontakt am Telefon oder vor Ort.